LANDESGRUPPE BAYERN - SÜD  
Bundesverein für weiße Schweizer Schäferhunde e.V.

BAYERNSIEGER 2018 & 3. Walter Schicker Cup

Das Team der LG hat sich wirklich ernsthafte Gedanken gemacht wie wir unsere Jubiläumsausstellung zu etwas besonderem machen können. In erster Linie ging es uns natürlich um unsere Aussteller und Ihre Fellnasen.

Ein besonderer Pokal musste her und jeder Aussteller sollte mir einer Kleinigkeit nach Hause fahren. Ich denke das wir mit den Glaspokalen wirklich was besonderes hatten. Und jeder Aussteller konnte eine Tüte mit Futter und Spielzeug mit nach Hause nehmen. Auch bei Anmeldung wurden Proben und Kotbeutel ausgegeben.

Wir haben seit September 2017 viele Firmen akquiriert und konnten wirklich ganz wunderbare Sponsoren gewinnen. Nochmal ein herzliches Dankeschön an die Unterstützung der Firmen, wir haben diesen im Anschluss an unseren Beitrag eine Seite gewidmet.

Das Wetter war uns wieder wohl gesonnen und hat mit viel Sonnenschein von Anfang bis Ende zu einem rundum schönen Ausstellungstag beigetragen.

Mit Herrn Rainer Jacobs, konnten wir einen sehr guten Zuchtrichter gewinnen, der souverän alle Klassen richtete. Wir haben uns gefreut so viele Teilnehmer in allen Klassen und Kategorien (61) begrüßen zu dürfen, besonders unsere Freunde aus der Schweiz und Ungarn sowie alle Landesgruppenkollegen die einen weiten Weg auf sich genommen haben um diesen Tag mit uns zu verbringen. Auch hat uns gefreut dass wir wieder einige Neulinge unter den Ausstellern begrüßen durften, diese waren von Ihrem 1. Auftritt und der Ausstellung begeistert.

Zudem fand in diesem Jahr wieder Kind mit Hund und erstmals die FUN-Klasse statt, die auch Herr Jacobs „gerichtet“ hat sowie eine Deckrüden-Vorstellung, die Frau Sonja Gruber, Ausstellungsleitung, mit viel Elan durchgeführt hat, statt.

Beides wurde mit viel Begeisterung angenommen.

Wir danken Herrn & Frau Jahn von der „Futterkammerl Jahn“ die auch mit Ihren Spiel und Sportartikel für Hund und Herrchen an einem Stand das ganze Wochenende präsent waren.

Herr Alfred Köhler kam zu unserem Jubiläumsabend mit seiner Frau und überreichte dem BOB Gewinner einen Ehrenpokal des Landesverband VDH—Bayern zur heutigen Veranstaltung.   

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN KARIN GREIPL MIT DONISL VOM PILSENSEE ZUM BOB

 

Ehrenpokal vom VDH überreicht durch Herrn Köhler (re.) an Karin Greipl mit Donisl vom Pilsensee

(v. li. n. re. Petra Kopatsch, Ludwig Michl, Karin Greipl mit Donisl, Herr Köhler vom VDH)


 

 

Besitzerin Karin Greipl mit Donisl vom Pilsensee und Richter Herr Jacobs bei der Übergabe des BOB






HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AUCH AN ROLAND VOGT MIT GWEN VOM WOLFSMOND ZUM BOS

Übergabe des BOS von Herrn Jacobs

 

 



Link zu den Bildern vom Bayernsieger, wie immer von unserem Lieben Mitglied Werner. Vielen vielen Dank !!!

https://photos.app.goo.gl/0lpmiRTelmiwSFxm2

3. Walter Schicker Cup

Am 13. Mai richtete unsere Landesgruppe zum ersten Mal den Walter Schicker Cup aus. Wir sind sehr stolz dieses besondere Wochenende, mit der als Wanderpokal ausgelobten Ausstellung zu Ehren unseres verstorbenen Richterobmanns Walter Schicker abrunden zu dürfen.

Nachdem dieser ja ein Wanderpokal ist hatten wir erst mal eine Odyssee hinter uns um diesen nach Bayern zu bekommen. Zuerst wusste keiner was, dann hat uns Wolfgang Lompe (Ausstellungswesen BVWS) gesagt das der Pokal in die Niederlande ging. Nachdem der englische Kontakt hergestellt werden konnte (ein klein wenig Hilfe der Familie war das mit im Spiel, Sprachbarrieren uns so…) wurde der Pokal auf die reise zu uns nach Bayern geschickt. Und er kam am letzten Tag an, total kaputt! Was NUN? Tja unsere liebe 1. Vorsitzende, Frau Petra Kopatsch hat dann mal schnell den Heißkleber zur Hand genommen und gepuzzelt. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen, nur anfassen war schwierig. Nach diesem Drama hoffen wir das der neue Pokal nicht mehr aus der Hand gegen wird.

Heute war das Wetter wieder sehr schön, Gott sei dank auch etwas kühler. Auch hier haben wir wieder für alle Aussteller ein Präsent gehabt.

Mit Frau Yasmine Richter, konnten wir eine erstklassige Zuchtrichterin gewinnen, die souverän alle Klassen richtete. Trotz der VDH Ausstellung in Dortmund wurde unser Doppelausstellungswochenende sehr gut angenommen und wir konnten auch am heutigen Ausstellungstag in allen Klassen und Kategorien 52 Teilnehmer begrüßen. Viele von euch haben es ausgenutzt und sind mit Wohnwagen, Wohnmobil und Zelt angereist um mit uns gemeinsam das Wochenende zu verbringen.

Auch hat Frau Richter sich bereit erklärt die Kinder mit Hund zu richten. Die Deckrüden-Vorstellung, hat Frau Sonja Gruber, Ausstellungsleitung des LG, mit viel Elan durchgeführt.

Herzlichen Glückwunsch an Beate Engelhardt (li) mit Buran (Nathan) zum BOB und Anja Schleussner (re) mit Harmony Hope von Pardiel Grischun zum BOS